Online Reputation – Eric Horster

Archiv der Kategorie Online Reputation

Google pulverisiert den lokalen Anzeigenmarkt!

In einer der kommenden Ausgaben der FVW bin ich mit einem Gastkommentar vertreten. Hier habe ich mal einen Entwurf als Wochenendlektüre. Freue mich über Anregungen zur Optimierung des Beitrags von Euch!

27. Februar 2015 von Eric Horster
Kategorien: Hotellerie, Online Reputation, Reisemittler, SEO, Tools, Trends, Usability | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Hotelgedanken

WTKDies ist ein Gastblogbeitrag von Wolf-Thomas Karl

Gerade noch beim Fachmagazin abgelehnt, eben auf Facebook, jetzt schon hier: Heute Fresh Content und erster Gastbeitrag von Redakteur und Autor Wolf-Thomas Karl. Es ist mir eine Ehre Herr Karl! Und: Ich bin gespannt, wie das hier so ankommt. Feuer frei, Ihr Hoteliers 😉

 

25. Juli 2014 von Eric Horster
Kategorien: Hotellerie, Online Reputation | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Content Strategien im Social Web: Alle reden übers Wetter

Dieser Artikel von mir wurde erstmalig am 18. November 2013 bei futuremynd veröffentlicht.

Es scheint das Buzz-Word des Jahres zu werden: Content Strategie. Egal, auf welcher Veranstaltung ich dieser Tage bin. Auch unabhängig von den Akteuren. Immer geht es in Bezug auf das Social Web um: die richtige Content Strategie. Welche Inhalte passen zu unserem Unternehmen? Welche Themen wollen wir besetzen? Wie unterscheidet sich unsere Kommunikation innerhalb der unterschiedlichen Kanäle? Wollen wir unsere Kunden auf Facebook „duzen“? usw. usw.

18. November 2013 von Eric Horster
Kategorien: Destinationen, Online Reputation, Social Media, Trends | 6 Kommentare

Like me, like me, like me

Das neue Jahr beginnt wieder einmal mit etlichen Beiträgen dazu, wie sich das Web entwickeln wird und was alles so passieren wird. Gut zu wissen. Ich selbst weiß nicht, was in 2013 alles auf uns zukommen wird. Aber eins weiß ich schon jetzt: Das Facebook Marketing, wie ich es derzeit häufig erlebe, geht mir massiv auf die Nerven!

05. Januar 2013 von Eric Horster
Kategorien: Hotellerie, Online Reputation, Social Media, Trends | Schlagwörter: , , , , | 3 Kommentare

Der Kunde im Fokus: Gedanken zur Service Design in Tourism Conference

Vom 23. bis 24. August 2012 fand die erste Service Design in Tourism Conference (#sdt2012) in Innsbruck statt. Organisiert wurde die Konferenz rund um das Team von Marc Stickdorn vom Management Center Innsbruck. Vorab war ich noch auf der „Service Design Thinks“, die von Martin Schobert von Tourismusdesign organisiert wurde. Mit dem Thema Service Design setze ich mich schon länger auseinander. Denn was, wenn nicht ein guter Service, führt im Tourismus zu einer guten Reputation.

29. August 2012 von Eric Horster
Kategorien: Destinationen, Hotellerie, Online Reputation, Reisemittler, Social Media, Tools, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Social Travel im Destinationsmarketing

Dieser Artikel von mir wurde erstmalig am 14. Juni 2012 bei Netzvitamine veröffentlicht.

Durch das Update von Google+ Local wurde deutlich, dass das eigene soziale Netzwerk bei der Reiseinspiration in Zukunft immer relevanter wird. Empfehlungen von Freunden haben das Potenzial, das Reisebüro, Buchungsplattformen und selbst konventionelle bzw. anonyme Bewertungen als Informationsquelle zu ersetzen. Aber auch der Erfolg von Anbietern für Privatunterkünfte wie 9flats, Airbnb oder Wimdu zeigt, dass sich eine neue Form des Reisens etabliert: Social Travel.

30. Juni 2012 von Eric Horster
Kategorien: Online Reputation | Schreibe einen Kommentar

Google+ Local und Social Travel: Über Werte im Tourismus

Vor ein paar Tagen hat Google mal wieder aufhorchen lassen. Die Places sind in Google Plus integriert. Oder umgekehrt. Wie man möchte. Ich will jetzt gar nicht näher darauf eingehen, was sich technisch geändert hat. Das kann man an vielen Stellen nachlesen 😉

02. Juni 2012 von Eric Horster
Kategorien: Online Reputation, Trends | Schlagwörter: , , | 3 Kommentare

Die Marke lebt – Gedanken zum DestinationCamp 2012

Am vergangenen Wochenende fand in Hamburg das zweite DestinationCamp statt. Ziel der Veranstaltung war es, Brennpunkte im Tourismus zu identifizieren und an Lösungsstrategien zu arbeiten. Mir wurde die Ehre zuteil, die Co-Moderation zum Thema „Vom Klischee zur Marke“ zu übernehmen. Moderiert wurde der Themenslot vom Altmeister des digitalen Marketings – Michael Domsalla. Da ich die meiste Zeit damit beschäftigt war den Verlauf der Diskussion in einer Mindmap zusammenzufassen, hier jetzt meine Gedanken zu dem, was wir erarbeitet haben:

01. Mai 2012 von Eric Horster
Kategorien: Destinationen, Online Reputation, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , | 3 Kommentare

Die Bewertung der Bewertung: HolidayCheck führt Meldebutton ein

HolidayCheck geht bei seiner Aktion „Gemeinsam gegen Fälscher“ weiter. Im vergangenen November erst hatte das Portal für Aufsehen gesorgt, als es das Manipulationssiegel einführte. Nun soll ein so genannter „Meldebutton“ helfen, gefälschte Bewertungen zu identifizieren. Das Prinzip ist einfach: Meint man einen gefälschten Beitrag identifizert zu haben, braucht man einfach nur den Meldebutton zu drücken. Es öffnet sich danach ein Formular, in dem man ankreuzen kann weshalb man denkt, dass die Bewertung gefälscht sei. Optional hinterlässt man eine Nachricht und sendet diese zu HolidayCheck. Diese „Bewertung der Bewertung“ ähnelt stark einem Mechanismus, den man bereits seit einiger Zeit bei den Google Places Erfahrungsberichten sehen kann. Hier kann jedoch einfach die Frage „Fanden Sie diesen Erfahrungsbericht nützlich“ beantwortet werden. So entwickelt sich ein Ranking der Bewertungen; gestaffelt nach deren Relevanz. Ein automatisierter Prozess also, der für Google nur all zu charakteristisch ist.

14. Februar 2012 von Eric Horster
Kategorien: Hotellerie, Online Reputation, Tools | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

What is Service Design Thinking?

Seit einiger Zeit verfolge ich die Aktivitäten von Tourismuszukunft im Bereich Service Design und hatte zusätzlich im Rahmen der ATMC Konferenz im vergangenen Jahr die Möglichkeit, das EU Projekt „Service Design as an Approach to Foster Competitiveness and Sustainability of European Tourism“ genauer kennenzulernen. Initiiert wurde das Projekt vom Management Center Innsbruck, wo nun im August diesen Jahres auch die erste Konferenz zum Thema Service Design im Tourismus stattfindet. Da ich mich mit meiner Methode zur Reputationsmessung dort ebenfalls beworben habe, habe ich mich in den vergangenen Wochen etwas genauer mit der Thematik befasst und bin von dem Gedanken des Service Designs begeistert. Hier nun meine bisherigen Erkenntnisse zum Thema:

07. Februar 2012 von Eric Horster
Kategorien: Online Reputation, Tools, Trends, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , | 1 Kommentar

← Ältere Artikel