Corporate Videos in der Hotellerie. Eine Sammlung von Best Practice Beispielen

Dieser Artikel von mir wurde erstmalig am 01. Dezember 2011 im Hotel Newsroom veröffentlicht.

Vor einigen Tagen hatte Thomas Hendele in einer Facebookdiskussion dazu aufgerufen, ihm Best-Practices zum Thema Youtube Videos aus Hotellerie und Tourismus zu schicken. Dabei kamen insgesamt 52 Kommentare und jede Menge Beispiele zusammen. In einem vorherigen Blogbeitrag habe ich bereits Corporate Videos von Destinationen zusammengestellt. Hier folgen nun die Beispiele der Hotellerie. Viel Spaß 😉

Online Reputation Management von Destinationen am Beispiel von Corporate Videos

In einer Facebookdiskussion haben wir vor einigen Tagen jede Menge Best-Practices zum Thema Corporate Videos für Destinationen und Hotels gesammelt. Mit insgesamt 52 Kommentaren kam dabei eine sehr schöne Sammlung zusammen. Die Beispiele aus der Hotellerie werde ich in einem Gastbeitrag im Hotel Newsroom von Thomas Hendele veröffentlichen. Im Folgenden möchte ich hier zunächst zeigen, wie Destinationen mit Corporate Videos ihre Online Reputation steigern können. Bei der Online Reputation gehe ich in meiner Doktorarbeit davon aus, dass es auf der Kommunikationsebene primär um drei Kernwerte geht, die vermittelt werden müssen: Kompetenz, Sympathie und Glaubwürdigkeit:

Die Reputation der Reputation: Holidaycheck geht gegen gefälschte Bewertungen vor

In meinem Gastbeitrag bei ideas4hotels habe ich mich bereits mit dem Thema gefälschte Bewertungen auseinandergesetzt. Dabei ging es mir nicht in erster Linie darum, wie (in)effektiv falsche Bewertungen sein können oder welche Auswirkungen dies auf den Kaufentscheidungsprozess haben könnte. Vielmehr habe ich mich dem Problem gewidmet, wie Bewertungsportale auf falsche Bewertungen reagieren können. Denn Bewertungsportale leben von ihrem positiven Ruf in der Öffentlichkeit. Wenn Kunden den Bewertungen nicht mehr vertrauen können, dann wird die Plattform für sie uninteressant. Und im Umkehrschluss auch für die Hoteliers – denn das Portal kann sich negativ auf die eigene Reputation auswirken.

Gute Nacht Freunde – Die Auswirkungen von Googles Hotelfinder auf die Hotellerie

Dieser Artikel von mir wurde erstmalig am 09. September 2011 als Gastbeitrag im Prizeotel Blog veröffentlicht.

Dass Google mit der Hotelsuche experimentiert, wurde schon seit einiger Zeit beobachtet. Nachdem Google die Entfernung von Bewertungen anderer Portale wie Holidaycheck vornahm, ist nun die eigene Hotelsuchmaschine unter dem Namen Google Hotelfinder gestartet – zunächst im „experiment“ Status und begrenzt auf die USA.